Die Entstehung eines Drachens


Eigentlich hatte alles mit einem Drachen angefangen, den unser Manuel für einen Freund nähen sollte. Wir hatten uns für ein Sechseck mit 2 Meter Durchmesser entschieden. Einige Kopfzerbrechen machte die Applikation, die diesen Drachen einmal schmücken sollte. Bei der gedanklichen Aufarbeitung von Fanö 2001 kam uns der Gedanke, den wunderschönen Centipedenaufnäher zur Applikation zu machen.  - Gesagt -getan.
Gegen Ende der Producktionsphase dieses Drachens kam der Punkt das irgendwann  mal drei Leute im Raum waren und wir beschlossen, noch drei Drachen davon zu bauen, aber in verschiedenen Farben. - GRÜN-BLAU-ROT- . Und dann begann der Wahnsinn. !
Da der Grüne schon Fertig ist, soll dieser Bericht von dem
Blauen handeln der gerade in der Entstehung ist.



 
Und so sieht das Original in ROT als Aufnäher aus.
In dieser Farbkombination wird Manuel seinen Drachen dann irgendwann einmal bauen.
Klick mich und ich werde gross...

 
Klick mich und ich werde gross...
Dies ist nun der Drachen, von dessen Entstehung dieser Bericht handelt. Christianna hat sich zum Bau in der BLAUEN Version entschieden.


1. März .2002


Zuerst wird eine 1:1 Schablone angefertigt.
Klick mich und ich werde gross...

 
 
Klick mich und ich werde gross...
Danach wird die Applikation Stück
für Stück aufgebaut.

 
 
Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...
Unser Arbeitstag ist immer der Freitag - wir können dann schön in Ruhe an diesem Projekt arbeiten.
Der Freitag ist aber auch der Tag, an dem jede menge Leute zu mir in den Laden kommen, um Erfahrungen auszutauschen und miteinander zu reden.
( ein Kommunikationszentrum  ist halt wichtig !!!!!)

 
Klick mich und ich werde gross...

 
Klick mich und ich werde gross...
Klick mich und ich werde gross...
Achim + Detlef  sind am Fachsimpeln über spezielle Verbinder
Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...
und Christianna ist am Nähen


15. März 2002


Auch heute sind wir wieder mit viel Elan
an die Produktion  gegangen

 
Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...
                                     und er wächst und wächst
 
 
Klick mich und ich werde gross...
Klick mich und ich werde gross...
Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...

 


In der Zeit vom letzten bericht bis zum abschluß dieses Berichts hatten wir nur wenig lust fotos zu machen.
( Hä Hä und den Fotoapparat vergessen !!!)
Aber halt, ein paar Fotos sind doch gemacht worden.

 
Klick mich und ich werde gross...
wo ist denn nur dieser Anfang ?



 
 
 
 

Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...
Frischer Erdbeerkuchen mit Sahne ist halt
auch eine willkommene Ablenkung.


24.5.2002


Nun ist es geschafft, der zweite Drachen ist fast Fertig.
Die letzten arbeiten werden noch erledigt und nun hoffen wir auf Wind, um noch vor Fanö einen
               Probeflug machen zu können.

 
 
Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...
Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...
Klick mich und ich werde gross...


2.6.2002


Der erste Probeflug war nun für den 2.6.02 geplant. Bei relativ wenig Wind gestaltete sich der erste Flug ein wenig schwierig. Besonderes Augenmerk bereitete uns der Schwanz, der nicht so einfach zu händeln ist. Mit ein wenig Geduld flog der Drachen dann doch, zwar nicht lange, aber er flog.!

 
Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...
Klick mich und ich werde gross...

 
Klick mich und ich werde gross... Klick mich und ich werde gross...
Klick mich und ich werde gross...

 

Auch dieses Projekt hat uns allen wieder sehr viel Spass gemacht. !
                                                                                                                                       RT